Insektenwelt in der Rhön und Umgebung
  Nitidulidae (11)
 


Nitidulidae (Glanzkäfer)

Carpophilus hemipterus (Gelbfleckiger Glanzkäfer)
Fundzeit -ort: 22.10.20: Wechterswinkel, im Garten/Terrasse
Merkmale: 2-4 mm. Grundfärbung ist dunkelbraun bis schwarz. Verkürzte Flügeldecken, so dass der hintere Teil des  Hinterleibs nicht verdeckt wird. Flügeldecken besitzen jeweils eine blassgelbe Schultermakel. Ein zweiter, größerer blassgelber Fleck befindet sich im hinteren Nahtwinkel. Die Fühler sind 11-gliedrig, die Beine sind rotgelb.



Epuraea aestiva (Glanzkäfer)
Fundzeit -ort: 11.08.11: Wechterswinkel, im Garten an Wilder Möhre
Merkmale: Schwer bestimmbare Arten. Ca. 3 mm



Epuraea ocularis (Glanzkäfer)
Fundzeit -ort: 14.09.21: Wechterswinkel, im Garten am/in verwurmten Apfel
Merkmale: 2-3 mm. Flügeldecken gelbrot gefärbt und variabel kontrastreich schwarz gezeichnet. Die schwarzen Bereiche können stark erweitert sein. Es gibt aber auch ganz helle Käfer.



Epuraea unicolor (Glanzkäfer)
Fundzeit -ort: 15.04.21: Wechterswinkel, im Garten am Kompost
Merkmale: 2 - 3 mm. Grundfärbung rotgelb bis rotbraun. Die Flügeldecken und der Halsschild weisen größere schattenartige Verdunklungen auf.



Glischrochilus hortensis (Glanzkäfer)
Fundzeit -ort: 11.05.09/17.05.12:  Wechterswinkel, an Hauswand
Merkmale: 4 mm. Unverkennbar



Glischrochilus quadriguttatus (Viergefleckter Glanzkäfer)            
Fundzeit -ort: 02.04.2020: Wechterswinkel, im Garten
Merkmale: Ca. 3 - 6 mm. Flügeldecken mit je zwei weißlich gelbe Flecken. Schulterflecken meist dreiästig.



Glischrochilus quadripunctatus (Vierfleckiger Kiefernglanzkäfer)
 
Fundzeit -ort: 22.10.09: Wechterswinkel, an Gebäude an Weintrauben. 25.10.20: Münnerstadt, an Kiefer
Merkmale: 3-6,5 mm. Schwarzer Käfer mit vier orangegelben Flecken. Kopf, Halsschild und Flügeldecken gleichermaßen mäßig fein und ziemlich weitläufig punktiert.



Glischrochilus quadrisignatus (Picknikkäfer)
Fundzeit -ort: 20.07.13/17.08.20: Wechterswinkel, im Garten an Zuchini/am Haus
Merkmale: 4 - 6 mm. Der Käfer ist lang-oval und schwarz bis rotbraun gefärbt. Auf jeder Flügeldecke befinden sich 2 gelbe bis rötlichgelbe Makeln.



Meligethes aeneus (Rapsglanzkäfer)
Fundzeit -ort: 30.03.2010/06.05.2010/30.06.11. Unsleben, Trockenhänge an Weide/Wechterswinkel, im Garten/am Haus
Merkmale: 2 mm, grünmetallischer Glanz, oft massenhaftes Auftreten 



Pityophagus ferrugineus (Rostroter Kiefernglanzkäfer)
Fundzeit -ort: 20.05.09. Reyersbach, Spitalholz
Merkmale: 5 mm. Unverkennbar



Soronia grisea (Glanzkäfer)
Fundzeit -ort: 17.04.2020: Wechterswinkel, im Garten am Haus
Merkmale: 3,5 - 5,5 mm. Rostbraun. Flügeldecken hell gescheckt mit kurzen  schwarzen Längsstreifen, sowie größeren Flecken. Larve in Gallen von Eichenblät.




                                                  Zurück zur Familienübersicht



 
  Insgesamt waren 340727 Besucher (1024147 Hits) hier!