Insektenwelt in der Rhön und Umgebung
  Gästebuch
 
Liebe Besucher meiner Homepage! Natürlich freue ich mich über jeden Eintrag ins Gästebuch. Anregungen und Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne entgegen!

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6 Weiter -> 
Name:Rita 
E-Mail:alpenimmobilienweb.de
Homepage:http://https://www.alpenimmobilien.de
Zeit:13.08.2018 um 19:26 (UTC)
Nachricht:Es ist schon erstaunlich, wie vielfältig die Insektenwelt ist. Schöne Bilder und Respekt für Deine Mühe!
Kommentar:Hallo Rita,
vielen Dank für Deinen Eintrag in mein Gästebuch

Schönen Gruß
Eugen

Name:SBKstudiode 
E-Mail:webmasters2015gmail.com
Homepage:http://blitzumzuege.berlin/
Zeit:14.06.2018 um 05:32 (UTC)
Nachricht:Sehr informative Seite! Danke!
Kommentar:Vielen Dank für den Eintrag in meinem Gästebuch.

Schönen Gruß
Eugen

Name:Sigrid
E-Mail:sigi1065gmx.de
Homepage:-
Zeit:23.05.2018 um 10:40 (UTC)
Nachricht:Hallo Eugen,
ich habe Deine Seite gefunden, als ich nach einer Mottenart suchte..Danke, ich habe alles, was ich suchte und noch viel mehr (wunderschöne Aufnahmen!) gefunden. Jedes noch so kleine Tier ist bewundern- und schützenswert. LG
Kommentar:Hallo Sigrid, danke für die Blumen und für den Besuch auf meiner Homepage:-)

Schönen Gruß
Eugen

Name:Annemarie 
E-Mail:annemarie0205hotmail.de
Homepage:http://www.annemarie24.de
Zeit:14.05.2018 um 14:06 (UTC)
Nachricht:Ich bin auf der Suche nach Bilder von Spinnenkindern auf diese Seite gelangt. Einfach toll! Ich hab mir die Seite gleich abgespeichert.
Kommentar:Hallo Annemarie,

freut mich, wenn Dir meine Seiten gefallen und vielen Dank für den Eintrag ins Gästebuch.

Viele Grüße
Eugen

Name:Klaus Dippel
E-Mail:kdstahlbau-ebert.de
Homepage:-
Zeit:29.04.2018 um 14:08 (UTC)
Nachricht:Sehr geehrter Insektenfreund!
Vielen dank für diese pralle Seite!!
Gibt es eine sinnvolle Erklärung für den Schwund auch hier in Wechterswinkel?
Wo sonst die Jahre hunderte...Eher Tausende wildbienen in unserem Kirschbaum brummten, war dieses Jahr Grabesstille. Erst zur Apfelblüte habe ich die allererste aber einzelne Honigbiene gesehen. Hummeln ebenfalls nur einzelne Exemplare wo sonst Dutzende Lebensfreude gespendet haben in unserem Garten. Es ist gruselig.
Für mich fast unwahrscheinlich dass sich die Landwirtschaftlichen SpritzMittel so plötzlich auswirken?
Oder habe ich das schleichende Sterben in den letzten Jahren nicht bemerkt?
Beste Grüsse
Klaus Dippel
Ww
Kommentar:Hallo Klaus,

vielen Dank für den Besuch auf meiner Homepage. Hab Dir ja an anderer Stelle bereits geantwortet.

Schönen Gruß aus Wechterswinkel
Eugen

Name:Jürgen 
E-Mail:sbkgmail.com
Homepage:http://sbk-studio.de/softwareentwicklung-in-bremen/
Zeit:18.10.2017 um 11:38 (UTC)
Nachricht:Sehr informative Seite! Danke!
Kommentar:Hallo Jürgen,
vielen Dank für den Eintrag und den Besuch meiner HP.

Schöne Grüße
Eugen

Name:Klaus-Ulrich Geis 
E-Mail:kontaktkaeferklaus.de
Homepage:http://kaeferklaus.de
Zeit:09.04.2017 um 16:49 (UTC)
Nachricht:Lieber Kollege, der abgebildete Splintholzkäfer ist Lyctus pubescens - herzlichen Glückwunsch! Ein e selten gefundene Art. Freundliche Grüße Klaus Geis
Kommentar:Hallo Klaus,

vielen Dank für den Besuch auf meiner HP und für die späte Bestimmung meines Splintkäfers. Habe mich sehr gefreut :-)

Schönen Gruß
Eugen

Name:marc 
Homepage:http://fruchtfliegen-falle.de
Zeit:16.01.2017 um 21:45 (UTC)
Nachricht:Informativ und hilfreich.

Name:Marc 
E-Mail:marckohl86gmail.com
Homepage:http://https://fruchtfliegen-falle.de
Zeit:28.12.2016 um 05:45 (UTC)
Nachricht:Sehr interessante Seite. Hilfreich und Informativ. Hier werde ich in Zukunft mal öfter vorbeischauen, weiter so.

Lg Marc

Name:Kai 
E-Mail:kaicorner4free.de
Homepage:http://motten-weg.de/
Zeit:11.09.2016 um 22:47 (UTC)
Nachricht:Ich bin schwer beeindruckt von der Qualität der Fotos.
Würde gerne ein- oder zwei für meine Internetseite erwerben, falls möglich. Bitte einfach anschreiben

 
  Insgesamt waren 245423 Besucher (770072 Hits) hier!